rFactor 2 | Neue Strecken – Willow Springs und East London

In den letzten Tagen sind im rFactor 2 Steam Workshop zwei neue Strecken erschienen:

Willow Springs International Raceway

WILLOW SPRINGS RACEWAY v0.95 (AC Conversion)

Zunächst vielen Dank an Tyrone für die Erlaubnis, seine AC-Version von Willow Springs auf rFactor 2 zu bringen.
Eine große Herausforderung für mich und ein Teil der Schuld an S. Victor, dass er mich zu dieser Bekehrung ermutigt hat (die Wahrheit ist, dass er mir sehr hilft). Genießen!

CREDITS:
Original AC Version von: Tyrone
RF2-Konvertierung von: Corti & S.Victor
Zusätzliche geliehene Vermögenswerte von ISI / S397
Alle verschiedenen Logo-Assets gehören ihren angesehenen Eigentümern

HINWEIS:
Dieser Track & Conversion wird kostenlos für jedermann erstellt und ist nicht erhältlich und sollte nicht für Geld verkauft oder in Rechnung gestellt werden.
Weitere Informationen zur Original-AC-Version finden Sie auf der Release-Seite:
https://www.racedepartment.com/downloads/willow-springs-big-willow.32338/

STRECKEN-INFO:

  • Ein Layout: Big Willow (4,023 km)
  • 36 Garagenplätze + Gitter
    Hinweis: Pitlane fasst maximal 18 Autos und eignet sich perfekt für Online-Rennen.
  • Geschwindigkeitsbegrenzung für 60 km / h in der Boxengasse

CHANGELOG:

v0.95:
– new tdf
– ballons move now!
– new AIW for Trackday (thx to Manfredk2)
– new background texture

Willow Springs ist ab sofort auf unserem GT3 World Series Server vertreten.


East London Grand Prix Circuit

Der East London Grand Prix Circuit befindet sich in der Nähe der Stadt East London in Südafrika. Die Rennstrecke wurde ursprünglich in den 1930er Jahren gebaut und ist etwa 23 km lang. Es wurde 1959 auf das aktuelle Layout verkürzt.

Der Grand Prix von Südafrika fand hier in den 30er Jahren statt. Die F1 der Nachkriegszeit besuchte die Rennstrecke bis 1966. Das Rennen zog dann nach Kyalami.

Die Rennstrecke und die Einrichtungen bleiben fast so wie 1959, abgesehen von einigen neuen Reifenwänden und Farben, die vor einigen Jahren installiert wurden. Auf der Strecke finden immer noch Einsitzer, Tourenwagen und Runden der südafrikanischen Langstreckenmeisterschaft auf nationaler Ebene statt (von Rasenmähern bis hin zu LMP2).

Es ist die schnellste Strecke in Südafrika, mit ein paar wirklich schnellen Kurven, einem schwierigen Infield-Abschnitt und einigen guten Ausblicken auf das Meer.


have fun and keep racing!

cybe
Author: cybe

simracing4fun.org | Ich bin leidenschaftlicher (sim)Racer und Spieler. Angefangen mit einem Schneider CPC 464, AMIGA 500 über PC und diverse Konsolen, bin ich schlussendlich heute beim Racen auf dem PC und Spielen auf der XBOX Konsole gelandet. Viel Spaß hier und man sieht sich auf den Servern oder im Teamspeak.

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

ANSEHEN
OFFLINE